Adler-Apotheke
Impressum | © 2008

Adler-Apotheke Tübingen

Spezielle Schwerpunkte

 Leichter leben in Deutschland – Wir sind offizielle Partnerapotheke und beraten Sie gern!

 TCM – Traditionelle Chinesische Medizin
Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die das Gleichgewicht zwischen Körper und Seele sowie der einzelnen Körperfunktionen wiederherstellt.

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher TCM-Apotheken sind wir bereits seit längerem im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) engagiert und gehören zu den wenigen Apotheken, die für Patienten nach Verordnung eines Arztes Teemischungen auf TCM-Basis herstellen. Dafür haben wir eine Vielzahl an chinesischen Arzneidrogen auf Lager, so dass wir Ihre Rezepte in der Regel sofort bearbeiten können.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten mit Arzneimitteln der Traditionellen Chinesischen Medizin und damit einen optimalen Arzneimittel-Sicherheitsstandard zu gewährleisten.

Produktqualität
Um höchste Produktqualität und damit Ihre Sicherheit zu gewährleisten, verwenden wir ausschließlich Arzneidrogen von Lieferanten, die die Qualität ihrer Produkte mit einem Zertifikat belegen können. Dies betrifft in erster Linie die Belastung der verwendeten Drogen mit Schwermetallen wie Blei, Cadium und Quecksilber, Rückständen an Pestiziden sowie Belastungen mit Aflatoxinen durch Schimmelbildung.

Welche Arzneidrogen kennt die TCM?
Bekannt sind mehrere tausend unterschiedliche Drogen, wovon aber ca. 250 Drogen regelmäßig verwendet werden. Die Drogen stammen meist aus Pflanzenteilen. Es kommen aber auch mineralische und tierische Produkte zum Einsatz.

Wie werden diese Arzneidrogen zubereitet?
Im klassischen Sinne wird aus den Bestandteilen eine Abkochung hergestellt, die dann als Tee getrunken wird. Dabei werden die Drogen häufig aber nicht nur wie im europäischen Sinne üblich mit kochendem Wasser aufgegossen, sondern je nach Drogentyp unterschiedlich lange gekocht oder auch nur in heißem Wasser ziehen gelassen.

Die Kochzeit der Droge richtet sich quasi nach deren Konsistenz:
Feste, schwere Drogen werden meist 60 min. gekocht (z.B. Mineralien)
Mittlere Konsistenz bedeutet meist eine Kochzeit von etwa 20 min. (z.B. Rinden und Hölzer)
Leichte Drogen meist nur 3-5 min. (z.B. Blätter)
Drogen mit flüssigen Bestandteilen (ätherische Öle) lässt man nur ziehen (z.B. chin. Minzblätter)
Manche Drogen werden unabhängig von Ihrer Konsistenz länger gekocht, da sie erst dadurch genießbar werden oder gar ihre Giftigkeit verlieren wie z.B. Aconit-Wurzel.

Die Grundlagen der TCM beruhen auf über 2000 Jahre alten Erfahrungen und leiten sich aus der taoistischen Philosophie her. Yin und Yang sind als polarisierende Kräfte in allem vorhanden. Daraus leiten sich die fünf Wandlungsphasen oder Elemente ab. Diese sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Den menschlichen Körper durchziehen, nach alter chinesischer Vorstellung, 12 Meridiane. Diese Meridiane sind Energiebahnen, auf denen das Qi fließt. Die Meridiane sind den fünf Elementen zugeordnet. Qi ist die Lebensenergie, die entlang der Meridiane durch unseren Körper fließt.

Generell wird Krankheit in der TCM nicht auf ein krankes Organ reduziert. Krankheit ist immer im Zusammenhang mit dem Menschen als Ganzes zu sehen. Wenn Qi nicht im gleichmäτigen Fluss ist, dann entsteht Krankheit. Die Heilkräutertherapie hilft, den Fluss des Qi wieder zu harmonisieren. Weitere Verfahren der TCM sind: Akkupunktur, Moxa sowie die Bewegungstherapie Qi Gong und Thai Chi. Die TCM verwendet als Diagnoseverfahren u.a. die Pulsdiagnose und die Zungendiagnose.

Eine Selbstbehandlung ohne die Begleitung eines erfahrenen Therapeuten ist bei der TCM nicht ratsam. Die Behandlungsmethode sowie das sich dahinter verbergende Weltbild unterscheiden sich sehr von der westlichen Sichtweise. Deshalb fertigen wir unsere Heilkräutermischungen fast ausschließlich nach Verordnung von TCM Therapeuten an.

Weitere Informationen: www.tcm-apo.de










Wilhelmstrasse 158 :: 72074 Tübingen
Fon 0 70 71 / 8 11 78 :: Fax 8 77 49
Adler Apotheke Tübingen